Die Top 5-Scorer der 1. Bundesliga

Hier kommen nochmal die besten Torschützen und Vorlagengeber der 1.Bundesliga. Natürlich der letzten Saison, denn die neue Saison steht ja erst vor der Tür. Wer wird sich also dieses Jahr als größte Offensivmacht auszeichnen?

Lewandowski Bayern Ball am Fuß

Nr. 1: Robert Lewandowski / 28 / FC Bayern / 80,0 Mio

Der wahrscheinlich gefährlichste Spieler der Bundesliga ist mit Abstand die Nummer 9 der polnischen Nationalmannschaft und natürlich des FC Bayern. Mit 30 Toren und 7 Vorlagen in insgesamt 33 Einsätzen ist der ehemalige Dortmunder der Hitman bei den Super-Bayern. Dass er dieses Jahr wieder um die Torschuss-Kanone mitspielt, steht außer Frage, auch wenn der die Kicker-Ehrung in der letzten Saison knapp verpasst hat, und zwar an:

Aubameyang voll sprint

Nr. 2: Pierre-Emerick Aubameyang / 28 / Borussia Dortmund/ 65,0 Mio

Der gebürtige Gabuner steht nicht umsonst bei Europas Top Clubs auf der Einkaufsliste. Er war es schließlich, der Robert Lewandowski am letzten Spieltag noch die Kicker-Ehrung abspenstig macht. Dass die Dortmunder ihn natürlich halten wollen, steht dann auch außer Frage. Mit 31 Toren holte sich der Stürmer die Torschützenkrone, dazu kommen 2 Vorlagen. Bei solchen Werten bleibt die Frage, ob die Dortmunder ihn halten können. Fest steht, einen solchen Leistungsträger zu ersetzen, würde jeden Club auf der Welt schwerfallen.

Emil Forsberg gegenspieler im rücken

Nr. 3: Emil Forsberg / 25 / RasenBallsport Leipzig/ 22,0 Mio

Vor der Saison kannten ihn nur Insider. Noch ein Spieler, um den es jede Menge Wechselgerüchte über den ganzen Sommer gab. Zur Zeit sieht es so aus, dass der Mittelfeld Magier bei den Bullen aus Leipzig bleiben wird. Gerade auch, weil RB Championsleague spielt. Ein Gewinn für jeden Spieler. Mit sagenhaften 22 Vorlagen und 8 Toren avancierte der junge Schwede zu einem der Topspieler der Bundesliga und beschenkte sich selbst mit dem Titel des Vorlagenkönigs 2016/17. Kein Wunder, die Bullen werden ihn nicht gehen lassen.

Timo Werner überspringt Grätsche mit ball am fuß

Nr. 4: Timo Werner /21 / RasenBallsport Leipzig / 25,0 Mio

Der junge RB-Stürmer hat ein fantastisches Jahr hinter sich, gekrönt durch den Einsatz und die Tore in der Nationalmannschaft beim Confed Cup. Ein logischer Schritt in seiner fußballerischen Karriere, schließlich kommt er ja aus der Talentschmiede der Jugend des VfB Stuttgart. Bei RB hat er Konstanz in sein Spiel gebracht. Woche für Woche zeigte sich Werner den Fans mit Energie und Torhunger, seine Schwalbe war eine Delle, aber auch nicht mehr in der Entwicklung dieses Juwels. Dazu kommt die unschlagbare Partnerschaft mit Emil Forsberg. Sie verhalf ihm zu starken 21 Treffern und 7 Vorlagen in 31 Einsätzen.

Arjen Robben Niederlande Daumhoch

Nr. 5: Arjen Robben / 33 / FC Bayern / 10,0 Mio

Der Niederländische Fuchs scheint flinker als je zuvor zu sein. Über die Qualität des Weltklasse-Rechtsaußens muss man ja eh nicht diskutieren. Unter Trainer Ancelotti drehte der inzwischen fast Ur-Bayer wieder voll auf. Jeder weiß, dass er denn besten linken Fuß der Bundesliga. Er ist weiterhin sehr schnell, unheimlich präzise und unberechenbar, auch wenn jeder den Hacken ins Zentrum vorhersehen kann, scheinen viele Verteidiger bisher kein Mittel dagegen hinzubekommen. So kommt er trotzdem 9 von 10 Mal damit durch. Das Resultat ware starke 13 Tore und 11 Vorlagen in 26 Einsätzen.

 

Zum Weiterlesen

U21-EM 2017: die Top 5 des Turniers

Zum Start der U21-EM haben wir euch einen Ausblick auf die größten Stars gegeben. Jetzt, wo das Turnier das Finale erreicht ist, blicken wir zurück und präsentieren die fünf Spieler, die uns tatsächlich überzeugen konnten.

U21-EM 2017: Vorstellung Spanien

Der große Favorit der U21 Europameisterschaft ist eindeutig der Titelverteidiger, die spanische Auswahl. Allein ihr Kader ist mit Abstand der teuerste der U21-EM. Daher lohnt sich ein Blick auf die größten Talente. Nach Jahren der Dominanz des A-Teams, gilt Spanien trotz dem frühen Ausscheiden bei der WM 2014 immer noch als Macht im weltweiten Fußball. Hier die Top 5 Spieler, auf die man achten sollte.

Hackentrick Transferticker Teil 1: Bundesliga – Tolisso, Bruma & Co

Offiziell öffnet der Transfermarkt der Bundesliga erst am 01. Juli, doch bereits jetzt stehen schon zahlreiche spannende Transfers fest. In unserem Transferticker stellen wir euch die aufregendsten Wechsel vor und werden auch in den nächsten Wochen regelmäßige Updates geben.

Zum Anziehen